Architekturgeschichte:
Bautypen und Bauformen I

   Der chronologisch gegliederte Vorlesungszyklus soll im 1. Semester einen Überblick über die architekturgeschichtlichen Epochen von der griechischen Antike bis zum Ende des Mittelalters vermitteln.

   Die bautypologische Betrachtung steht dabei im Vordergrund, d. h. die wichtigsten Bautypen einer Epoche werden exemplarisch vorgestellt, ihre Entstehungsbedingungen und historischen Aufgaben erläutert und ihre Baugestalt nach Idealtyp und regionaler Abweichung untersucht.

   Im Rahmen dieser Veranstaltung werden auch die wichtigsten Begriffe der architektonischen Fachterminologie erläutert und vermittelt. Das Modul wird im zweiten Semester mit dem Kolloquium „Kulturelle und historische Grundlagen 1“ zusammen mit dem Lehrstuhl Kunstgeschichte und dem Lehrgebiet Architekturtheorie abgeschlossen.

   Zu dieser Vorlesungsreihe ist ein Skript erschienen.

   

Download (PDF): Vorlesungstermine

Mo. 10.15–11.45 Uhr, Beginn: 19.10.2015
FO4
BA: Pflichtfach