Die Architektur der Romantik

   Das Seminar behandelt die wichtigsten Bauten der Romantik im Zusammenhang ihrer landschaftlichen und gartenarchitektonischen Fassung. Nach drei Einführungsvorlesungen von Prof. Pieper werden an fünf Seminarterminen Kurzreferate (max. 15 Minuten) von den Teilnehmern gehalten, die Einzelbeispiele aus den deutschen Kunst- und Architekturlandschaften behandeln.

   Vom 12.-14.7.2012 findet eine Exkursion nach Berlin statt, wo die Havellandschaft zwischen Potsdam und Tegel als eines der wichtigsten großräumigen Ensembles der deutschen Romantik besucht und in Referaten vor Ort behandelt wird.

Do. 17:00-18:30 Uhr, Beginn 19.04.2012
Lehrstuhl-Bibliothek R 229, <b>min.</b> 20 Teilnehmer
BA: Wahlmodul
MA: GuT 3, WM
DPO: 2P, 3P, PF