Thesis-Exposé & Master Thesis

   Studierende, die ihre Masterabschlussarbeit im architekturhistorischen Kontext absolvieren möchten, können ihre erste Idee für eine M3-Arbeit in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Lehrstuhls für Architekturgeschichte weiter ausarbeiten.

   Ziel des Stegreifes Thesis-Exposé ist die Entwicklung einer Aufgabenstellung sowie die Herausarbeitung der für das jeweilige Thema wichtigen Faktoren.

   Entsprechend der MPO umfasst das Thesis Exposé folgende Punkte:

– Schriftliche Ausarbeitung von 3-5 Seiten mit folgender Gliederung
– Anlass (aktueller Anlass, eigenes Interesse, …)
– Thema und Ort (grundlegende Fragestellung)
– Themenfelder und Raumprogramm (Inhalte der Bearbeitung)
– Arbeitsschritte und Leistungsumfang
– Literatur und Planunterlagen

   Die Teilnahme am Thesis-Exposé oder an anderen Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls ist Voraussetzung für eine Masterabschlussarbeit am Lehrstuhl für Architekturgeschichte.

   Bei Interesse und einer ersten Idee wenden Sie sich bitte an die MitarbeiterInnen des Lehrstuhls.

Anke Naujokat, und Mitarbeiter*innen
Termine individuell
MA:Stegreif
MA:Thesis